Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

5. Xmas-Cup 2018

Was für ein Turnier!!

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Über 250 Teilnehmer aus 25 Vereinen versammelten sich am Samstag in Oyten!
So eine Größenordnung ist schon eine Herausforderung für alle Beteiligten. Aber wir haben es gewuppt und zwar ganz gut!!
Die Leistungen unserer Judoka waren wie gewohnt ausgezeichnet. Unser Maik Thobe schaffte es nicht nur auf den ersten Platz, er ergatterte sogar noch den Technikerpokal in seiner Altersklasse. Ausgezeichnet mit einem Pokal wurde auch unsere Chantal Rafalski für ihre Leistungen des laufenden Jahres.
Aber darüber hinaus sind wir auf alle Kinder und helfenden Hände stolz. Alle haben gezeigt was in ihnen steckt.
Aber leider gibt es auch Schatten wo es Licht gibt. Das sportliche Verhalten auf der Matte war vorbildlich. Jedoch gab es am Mattenrand ein paar Vorfälle die mit unserem Sport so gar nichts gemein haben. JUDOWERTE gelten nicht nur auf der Matte, sondern auch davor und für jeden!

Bild könnte enthalten: 1 Person, Baskettballplatz und Innenbereich

Besonders möchten wir uns noch bei den Helfern des Roten Kreuzes und den Kampfrichtern bedanken! Ohne euch geht so ein Event nicht.
Aber auch unser neuer Freund Tom Bola hat vielen Kindern ein Leuchten in die Augen gezaubert.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen auf einer Bühne, Personen, die sitzen und Kind

Teilnehmerübersicht

Ergebnisse:
Ergebnislisten 5. Xmas-Cup 2018 (Einzel)

Punkte: 1. Platz = 3 Punkte / 2. Platz = 2 Punkte / 3. Platz = 0 Punkte

Mannschaftswertung erfolgreichster Verein je Altersklasse

Erfolgreichster Verein gesamt

Yamabushi Ryû Kenjutsu / 1. Sempai im Dôjô

Das Dôjô Bushido Oyten vom TV Oyten e.V. kommt erfogreich von dem Prüfungseminar im Bundesleistungszentrum Jiu Jitsu Center Samurai im Wangerland im Kenjutsu zurück.
Die Yamabushika Marco Gonnermann und Ralph Mercier haben heute erfolgreich an diesem Prüfungslehrgang teilgenommen.

2. Kyû (blauer Gürtel) Ralph Mercier
1. Kyû (brauner Gürtel) Marco Gonnermann

Außerdem hat Marco Gonnermann heute den Titel des Sempai erhalten.
Dieser Titel ist ein Ehrentitel und stellt das Bindeglied zwischen den Meistern und Schülern her.

Herzlichen Glückwunsch

Vielen Dank an das Dôjô von Renshi Erich Perl für Ausrichtung!

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die stehen

Kreiseinzelmeisterschaften 2018

Eine kleine Delegation von 6 Judoka hat sich am 09.09.2018 zur KEM nach Blender aufgemacht.

Alle 6 Judoka haben Topleistungen gezeigt und stellenweise ihre Gewichtsklassen dominiert.

1. Platz Palina Quint

1. Platz Bennet Neu

1. Platz Fabian Dittrich

2. Platz Florian Bernd

2. Platz Bastian Lange

5. Platz Kilian-Joel Wächter