Kalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Einfache und schnörkellose Selbstverteidigung


Das war das Kredo beim TV Oyten.
Dazu lud die Judoabteilung die renommierten Kampfsportlehrer, Großmeister Alexander Sworowsky (5. DAN) und Meister Stefan Czerwinski (2.DAN) ein.
In Begleitung von Muriel Grabert (1.DAN) demonstrierten sie, wie man sich  in gefährlichen Situationen möglichst selbstsicher und effektiv zur Wehr setzt.
Dazu lernten die Seminarteilnehmer beispielsweise wie es einem gelingt Würgeangriffe oder Schläge abzuwehren.


Aber auch gerade für die weiblichen Teilnehmer war es wichtig aus körperlichen Bedrängungen zu entfliehen und dem etwaigen Angreifer dabei deutlich zu machen das dieser Kontakt nicht erwünscht sei.


Die gezeigten Techniken waren dabei verblüffend einfach und unkompliziert, so dass es auch Anfängern nicht schwer gefallen ist sie zu erlernen. Dabei hatten die Teilnehmer viel Spaß ihren Widersachern auf der Matte zu wiederstehen.
Die erlernten Techniken entstammen dem All Self Defence (ASD).
Entwickelt  vom Großmeister Alexander Sworowsky verbindet dieser Stil Elemente vieler verschiedener Kampfkunstarten zu einer einfachen, aber effektiven Art der Selbstverteidigung. ASD soll seinen Anwender in die Lage versetzten, in Notfallsituationen Gegner schnell und effektiv außer Gefecht zu setzen und möglichst jederzeit Herr der Lage zu sein.

Der Countdown läuft.......

Anmelden nicht vergessen!

13.01.2018
Lehrgang
All Self Defence
Einfache + schnörkellose Selbstverteidigung

 

 

 

 

 

 

 

Prüfungsseminar im Yamabushi Ryû Kenjutsu

 

 Am 25.11.2017 fand das 9, Prüfungsseminar im Yamabushi Ryû Kenjutsu in Hohenkirchen statt.


Unter Leitung von Renshi Erich Perl stellten die Teilnehmer ihr Können unter Beweiß.
Das Dôjô Bushido Oyten entsandte Ihre beiden Sempai Inge von Mickwitz und Björn von Mickwitz um den Yambushika Ralph Merciér in dem Seminar und der nachfolgenden Prüfung zu unterstützen.

Am Ende des Lehrgangs konnten die Prüflinge ihre theoritischen und praktischen Fähigkeiten präsentieren.
Auch der Yambushika Ralph Merciér tat diesen und stellte sich der Prüfung zum 3. Schülergrad (San-Kyû), dem grünen Gurt.

Ralph Merciér und die anderen teilnehmenden Yamabushika aus Achim, Oldenburg, Hohenkirchen und Twistringen konnten über ihre bestandene Prüfung und somit den neuen Kyû-Grad freuen.

Das Dôjô Bushido des TV Oyten e.V. gratuliert allen Yamabushika zur bestandenen Prüfung.
Außerdem möchten wir uns bei Renshi Erich Perl und seinem Team dem Dôjô Jiu Jitsu Center Samurai in Hohenkirchen für die tolle Ausrichtung und Gastfreundschaft bedanken.